Suche

Vortrags- und Diskussionsabend in Berlin

Wann:


19.03.2019


Veranstaltungsort:


Berlin

Beschreibung


Liebe dialoger,

im Juli 2014 hat die Europäische Union aufgrund der russischen Politik gegenüber der Ukraine wirtschaftliche Sanktionen gegen Russland verhängt. Russland reagierte mit Importverboten. Wir wollen im fünften Jahr der Sanktionen über die Auswirkungen auf die deutsch-russischen Beziehungen diskutieren und einen Ausblick auf die Zukunft wagen.

Wir freuen uns sehr dazu mit Sarah Pagung eine ausgewiesene Expertin als Gast begrüßen zu dürfen. Sarah ist Associate Fellow am Robert Bosch-Zentrum für Mittel- und Osteuropa, Russland und Zentralasien der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik und hat dort Ihren Schwerpunkt auf Russland. Sie promoviert derzeit zur russischen Informationspolitik in Deutschland.


 Wir treffen uns am Dienstag, den 19.03.2019, 18:30 Uhr im Restaurant Via Nova II Universitätsstraße 2, 10117 Berlin-Mitte


Die Plätze sind begrenzt. Wir bitten um Anmeldung an berlin@dialog-ev.org.

dialog e.V. - Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen

Folgen

Kontakt

+49 3212 1244115

Adresse

Handwerkerpark 3, 72070 Tübingen

©2019 by dialog e.V. | Datenschutz | Kontakt | Impressum