Regionalgruppe Dresden

Meine Leidenschaft, meine Heimat, Wiege meiner Seele! Festung des Geistes, die man für das Gefängnis der Körper hält. (Marina Zwetajewa über Dresden)
Wir begrüßen wärmstens alle Interessenten, Freunde und Besucher des dialog e.V. mit einem Privet! Die Regionalgruppe Dresden wurde zum Zweck der Förderung der deutsch-russischen Verständigung im Jahr 2018 ins Leben gerufen.

Willkommen bei dialog e.V. Dresden!

Wir sind innovative Studenten der Technischen Universität Dresden und engagieren uns für den dialog, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland besonders im Bereich der Ökonomie und Kultur zu vertiefen. Aufgrund unseres Studiums am Institut für Slavistik, haben wir bereits Mentalität und Lebensweise der Russen kennengelernt. Die Dresdner Slavistik pflegt Kontakte zu Sankt Petersburg, Moskau, Jekaterinburg, Kazan, Omsk, Minsk, Nur-Sultan (ehemals Astana) und Kiew. Regelmäßig kommen Professoren aus diesen Städten an unsere Universität, um Gastvorträge zu halten.

Semesterprogramm

 

11.10.19 - 13.10.19:                          Strategietreffen in Dresden

                                                          Link zur Anmeldung: https://www.dialog-ev.org/event-details/strategietreffen-2019

Dienstags ab 15.10.19 um 19:30:     Wöchentliches Zusammenkommen

                                                          Treffpunkt: Samowar - das beste Pelmeni-Bistro Sachsens; Neustadt, Alaunstr. 84; 01099 Dresden

                                                          Themenabende: Russisch für Anfänger, Berufseinstieg, Auslandserfahrung, Praktika

05.11.19 um 17 bis 19:30 Uhr:         Vortrag IHK Dresden

                                                          Thema: "Eine Frage der Ehre: Ist Russland an allem schuld?"

                                                          Ort: CAMPUS TAG24, Ostra-Alle 18, 01067 Dresden

                                                          Anmeldefrist: 29.10.2019; keine Anmeldegebühr

                                                          Veranstaltungslink: https://www.dresden.ihk.de/servlet/veranstaltung?veranst_id=15303&duva_id=30722&
                                                          ref_knoten_id=19321&ref_detail=veranstaltung&ref_sprache=deuzur Veranstaltung der IHK

                                               

                                                         

09.11.19 - 17.11.2019:                      Besuch der Osteuropäischen Filmtage

t.b.a:                                                  Vortrag Dr. Rainer Rothfuß (angefragt)

                                                          Thema: "Vorstellung erfolgreicher deutsch-russischer Wirtschaftskooperationen"

                                                          sowie 
                                                          Thema: "Alternative Gesellschafter- & Wirtschaftsformen die eingetragene Genossenschaft e. G. für
                                                          eine Bessere Zukunft?am Beispiel der Verbrauchergenossenschaft Dresden"

Unsere Highlights

Wir bieten an:

1. regelmäßige Treffen im ,,Campus“ auf dem Unigelände, um über anstehende Veranstaltungen zu informieren,

2. Infoabende über die Arbeit des Vereins sowie

3. kulturelle Aktivitäten (z.B. Teilnahme an den Osteuropäischen Filmtagen/ Konzertbesuche/ Einblicknehmen in Unternehmensnetzwerke für Praktika- und Berufswahl/ Erhalt von Zeugnissen für Tätigkeiten, die Stipendien und Promotion begünstigen etc.)

Leiter der Regionalgruppe

Thomas Karstädt

Referat Organisation

Martin Rosenow

Regionalgruppenvorsitzender

Fabian Schnelle

Stellv. Vorsitzender

Kontaktdaten

dialog e.V. – Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen
Regionalgruppe Dresden

Telefon: +4917656939824
E-Mail: dresden@dialog-ev.org

Ansprechpartner

Ansprechpartner in Dresden ist Thomas Karstädt.

dialog e.V. - Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen

Folgen

Kontakt

+49 3212 1244115

Adresse

Handwerkerpark 3, 72070 Tübingen

©2019 by dialog e.V. | Datenschutz | Kontakt | Impressum