Suche

    Strategiewochenende 2016

    Wann:


    18.11.2016 - 20.11.2016


    Veranstaltungsort:


    Berlin

    Beschreibung


    Sehr geehrte dialogerinnen und dialoger,

    auch in diesem Jahr möchten wir Sie ganz herzlich zu unserem traditionellen Strategietreffen einladen, das vom 18. bis 20. November 2016 wie gewohnt in Berlin stattfinden wird.


    Bei den Arbeitssitzungen am Samstag werden wie üblich die aktuellen Entwicklungen und Initiativen im Verein besprochen. Dazu zählt insbesondere das vorzubereitende XX. dialog-Symposium, das mit Abstand die wichtigste Veranstaltung im nächsten Jahr werden wird - schließlich feiert dialog e.V. sein 20. Jubiläum. Zusätzlich wird in diesem Jahr ein World-Cafe unter der Leitung unseres Beiratsmitglieds und stellvertretenden Direktors für wissenschaftliche Arbeit am Europa-Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften Moskau (RAdW), Dr. Vladislav Belov, stattfinden.


    Als Rahmenprogramm wird es am Freitag einen gemütlichen Begrüßungsabend im Café Orange geben, bei dem sich die Teilnehmer schon einmal auf das Strategietreffen einstimmen und sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen können. Am Samstag, nach der erfolgreichen Durchführung des Strategietreffens, wird die Deutsch-Russische Nacht im Hackendahl Gelegenheit bieten, das Tanzbein zu schwingen. Und zum guten Schluss gibt es am Sonntag einen gemeinsamen Brunch mit anschließendem Kulturprogramm.

    Insbesondere hier freuen wir uns darauf, neben den momentan aktiven auch langjährige dialog-Mitglieder sowie Interessierte begrüßen zu dürfen!


    Im Vorfeld des Strategietreffens findet am Donnerstag, den 17. November, eine öffentliche Diskussionsrunde zum Thema „Russland und der Westen: im Kampf der Werte?" statt, zu der alle Mitglieder und Interessenten ebenfalls herzlich eingeladen sind.


    Anmeldung

    Bitte melden Sie sich bis zum 06. November 2016 per Mail unter Angabe von Namen, E-Mail und Telefonnummer an. Bitte teilen Sie uns außerdem mit, ob Sie am gesamten Wochenende bzw. an welchen Punkten des Rahmenprogrammes Sie teilnehmen möchten.

    Wenn Sie Unterstützung bei der Organisation einer Übernachtungsmöglichkeit benötigen, können Sie sich gern an uns wenden.


    Unkostenbeitrag

    Für die Teilnahme am Strategietreffen wird ein Unkostenbeitrag von 15 Euro für Studierende bzw. 20 Euro für Berufstätige erhoben. Dieser Betrag deckt insbesondere die Unkosten für Kaffeepausen, Mittagessen und den Deutsch-Russischen Abend inklusive Büffet.


    Programm


    Freitag, 18. November

    Ab 20 Uhr - Einstimmung zum Strategietreffen-Wochenende Ort:      Café Orange (S-Bahn Oranienburger Straße)            Oranienburger Straße 32            10117 Berlin           www.cafe-orange-berlin.de

    Samstag, 19. November

    Ab 10.00 Uhr - Strategietreffen Ort:      MitOst e.V. (U-Bahn Turmstraße, U9)             Alt-Moabit 90            10559 Berlin            www.mitost.org

    Ca. 12:30 Uhr - Mittagessen (Pizza) Ort: Wird aus Zeitgründen diesmal in die Rämlichkeiten von MitOst e.V. geliefert


    16:00 Uhr      - Kaffeepause


    18:00 Uhr      - Ende des Strategietreffens

    Ab 20:00 Uhr - Lange Deutsch-Russische Partynacht (Einlass ab 19:30 Uhr) Ort:      Hackendahl (hinten im Keller; U-Bahn Oranienburger Tor)             Friedrichstraße 128            10117 Berlin            www.hackendahl-berlin.de

    Sonntag, 20. November

    10:00 - 12:30 Uhr - Gemeinsamer Brunch Ort:       Samowar             Luisenplatz 3             10585 Berlin

    Ca. 14 Uhr (individuelle Absprache) - Kulturprogramm

    _________________

    Ein produktives und ereignisreiches Strategiewochenende liegt hinter uns. Angefangen mit der Podiumsdiskussion am Donnerstag, über den Begrüßungsabend am Freitag, den Arbeitssitzungen und der Langen Deutsch-Russischen Partynacht am Samstag, bis hin zum heutigen Brunch und der Stadtführung durch das russische Leben in Berlin.


    Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, die am Strategietreffen teilgenommen und dafür nicht zuletzt eine lange Anreise auf sich genommen haben sowie bei allen dialogern, die sich aktiv an der Organisation beteiligt haben! Ein großer Dank gilt auch Dr. Vladislav Belov, der freundlicherweise das World-Café bei den Arbeitssitzungen am Samstag moderiert hat.

    Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Zusammentreffen aller Regionalgruppen beim 20. dialog-Symposium in Tübingen.


    Fotos von der Langen Deutsch-Russischen Partynacht finden Sie übrigens in Kürze unter: https://www.facebook.com/events/107734783032060/

    dialog e.V. - Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen

    Folgen

    Kontakt

    +49 3212 1244115

    Adresse

    Handwerkerpark 3, 72070 Tübingen

    ©2019 by dialog e.V. | Datenschutz | Kontakt | Impressum